Anamnese

In einem ausführlichen Gespräch mit dem Tierhalter und unter genauer Beobachtung des Patienten werden die individuellen Krankheitszeichen und -symptome, die Entstehung der Beschwerden und familiäre Aspekte eruiert. Dies dauert bei chronischen Krankheiten ein bis zwei Stunden.
Anschliessend wird in einer gründlichen Fallbearbeitung diejenige Arznei ausgesucht, welche zum Patienten als Ganzes am besten passt, um eine Heilreaktion in Gang zu bringen.